Heute 23.04.18

SPD-Neumünster
19:30 Uhr, Bunt und vielfältig - Kultur in Neumünster --- ...

Morgen 24.04.18

SPD-Neumünster
10:00 Uhr, SPD-Infostand "Rote Bude". In diesem Jahr wieder ...

Demnächst:

25.04.2018
SPD NMS Tungendorf

19:00 Uhr, Bürgerdialog: Gut und sicher leben im Stadtteil ...

Neue Horizonte

Kontakt

SPD Bürgerbüro
Großflecken 75
24534 Neumünster
Telefon: 04321 92 98 30
Telefax: 04321 92 98 31
E-Mail und Öffnungszeiten finden Sie hier.

100 Jahre Frauenwahlrecht

Ihre Abgeordnete im Landtag

Ihre Abgeordnete im Bundestag

Jetzt Mitglied werden!

SPD NMS bei Facebook

NEUMÜNSTER - NEUE HORIZONTE

"Die SPD Neumünster macht sich stark für die Menschen in unserer Stadt. Wir wollen dafür sorgen, dass niemand ungerecht behandelt oder benachteiligt wird. Jeder soll bei uns faire Chancen haben.
Bei Entscheidungen werden wir alle beteiligen, die Interesse haben. Denn wir sind die demokratische Kraft mit Gestaltungswillen und Entscheidungsfreude!"

Kirsten Eickhoff-Weber, Vorsitzende SPD Neumünster

ZUSAMMEN. SICHER. VORWÄRTS.

"Wir sagen der Armut den Kampf an.
Gemeinsam mit Sozialverbänden, engagierter Bürgerschaft und der Stadt, muss das von der SPD auf den Weg gebrachte Handlungskonzept schnellstmöglich wirksam umgesetzt werden."

Volker Andresen, Vorsitzender SPD Rathausfraktion

  

Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 23.04.2018, 10:29 Uhr (15 mal gelesen)
[Wohnen]
Bezahlbaren Wohnraum schaffen, der den vielfältigen Bedürfnissen der Menschen gerecht wird, das ist eine große Herausforderung für Neumünster. Am 18. April trafen sich Kirsten Eickhoff-Weber (SPD-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete) und Volker Andresen (Vorsitzender der SPD-Rathausfraktion und Spitzenkandidat zur Kommunalwahl) deshalb mit Heinrich Deicke, dem Geschäftsführer der Diakonie Altholstein in den Räumlichkeiten der Zentralen Beratungsstelle für Menschen in Wohnungsnot.

 
Veröffentlicht von Kirsten Eickhoff-Weber, MdL am: 23.04.2018, 10:25 Uhr (16 mal gelesen)
[Arbeit]
Zur Konstituierung der Pflegeberufekammer am 21.04.2018 in Neumünster erklärt Kirsten Eickhoff-Weber:

Die SPD hat sich über die letzten 10 Jahre für die Errichtung einer Pflegeberufekammer in Schleswig-Holstein eingesetzt. Nun ist das Ziel endlich erreicht. Damit bekommen die Pflegeberufe eine eigene, starke Stimme. 

 

 
Veröffentlicht von SPD-Gadeland am: 21.04.2018, 11:57 Uhr (79 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Was bringt der Berliner Koalitionsvertrag für die Städte und Gemeinden? Am 13. April erläuterte die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm auf einer gut besuchten Veranstaltung des SPD-Ortsvereines Gadeland den für die Regierungsarbeit der Großen Koalition ausgehandelten Vertrag unter dem Aspekt der Unterstützung der Städte und Gemeinden.

 
Veröffentlicht von SPD NMS-Schwale am: 20.04.2018, 11:56 Uhr (119 mal gelesen)
[Stadtentwicklung]
"Ein Garten der Generationen an der Klosterstraße"

Unter diesem Motto hatte Monika Schmidt, Kandidatin für den Wahlkreis 7/Schwale, für den 16.April zu einem Rundgang und einer anschließenden Ideenwerkstatt eingeladen. Viele Interessierte, u.a. von der Theodor-Litt-Schule, vom Stadtteilbeirat Stadtmitte und aus der SPD-Ratsfraktion, nahmen teil und brachten ihre Ideen für das Gebiet zwischen Klosterstraße und Parkstraße mit.

 
Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 19.04.2018, 16:00 Uhr (187 mal gelesen)
[Allgemein]
Die SPD Neumünster lädt herzlich zu einer öffentlichen Gesprächsrunde mit dem 1. Stadtrat a. D. Günter Humpe-Waßmuth zum Thema „Bunt und vielfältig - Kultur in Neumünster“ am Montag, den 23. April um 19:30 Uhr in die Bürgergalerie ein. 

Ob Museen oder Kunstausstellungen, Konzerte oder Lesungen, Kunstflecken oder Holstenköste, in Neumünster gibt es eine lebendige und bunte Kulturszene. Das ist der gemeinsame Verdienst von Kunstschaffenden, Ehrenamtlichen und begleitendem Hauptamt. 

 

575974 Aufrufe seit Mrz 2002