Kontakt:

Großflecken 75
24534 Neumünster

Telefon 04321/929830
Telefax 04321/929831

E-Mail: rathausfraktion@spd-neumuenster.de

SPD-Neumünster

Herzlich Willkommen bei der SPD-Rathausfraktion Neumünster!

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

auf dieser Internetseite informiert Sie die SPD Rathausfraktion über ihre Politik, ihre Veranstaltungen und ihre Ideen für unsere Stadt Neumünster. Lassen Sie sich von uns "anstacheln" und mischen Sie sich mit ein! Teilen Sie uns Ihre Ideen für unsere Stadt mit, besuchen Sie uns bei unseren Infoständen oder schnuppern Sie einmal rein bei einer Ratsversammlung, bei der wir versuchen unsere Ideen für ein soziales und lebenswertes Neumünster in die Tat umzusetzen.

Wir freuen uns auf Sie!

Volker Andresen
Fraktionsvorsitzender

Veröffentlicht von SPD Rathausfraktion Neumünster am: 20.07.2016, 13:54 Uhr (1482 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Mit großen Bedauern haben wir der Presse entnommen, dass die Veranstaltung BaDaBoom im diesen Jahr nicht stattfinden soll.

 
Veröffentlicht von SPD Neumünster-Süd am: 18.07.2016, 13:03 Uhr (323 mal gelesen)
[SPD]
"Ortverein Süd der SPD Neumünster führt öffentliche Mitgliederversammlung zum Thema "Brexit - Wie sind wir betroffen?" durch.

 
Veröffentlicht von SPD Neumünster-Einfeld am: 18.07.2016, 10:33 Uhr (314 mal gelesen)
[Bau]
Der Neubau der Grundschule kommt gut voran. Der Rohbau des ersten neuen Gebäudes ist fertig und der Innenausbau hat begonnen. Damit kann die Grundschule voraussichtlich nach den Herbstferien in den Neubau umziehen.

 
Veröffentlicht von SPD Neumünster-Einfeld am: 16.07.2016, 15:51 Uhr (334 mal gelesen)
[Menschen mit Behinderung]
Auf der letzten Mitgliederversammlung am 14.Juli stand die Verbesserung der Barrierefreiheit im Stadtteil Einfeld auf der Tagesordnung. Als Fachreferenten hatte der Ortsverein Hartmut Florian, den Behindertenbeauftragten der Stadt Neumünster, eingeladen.

 
Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 14.07.2016, 10:51 Uhr (356 mal gelesen)
[Stadtentwicklung]
Kleingärten sind ein lebendiger Teil des städtischen Lebens. Sie sind Orte der Begegnung, für generationenübergreifendes und interkulturelles Vereinsleben und Gärtnern. Sie dienen der Naherholung, der Freizeitgestaltung, als Bewegungsraum und damit der Gesundheit. Kleingärten haben eine ausgleichende Wirkung auf das innerstädtische Klima und sind wichtiger Bestandteil der Grünversorgung in Städten. Sie stärken die biologische Vielfalt und bieten vielen Tieren, von Wildbienen bis zu Singvögeln, Nahrung und Lebensraum.

 

153968 Aufrufe seit November 2011